Das - Archiv

 

Die G.d.S Martfeld sponsert die Martfed Live (das Dorf - Magazin) welches 3 mal im Jahr in der Gemeinde Martfeld verteilt wird.
Im allgemeinen landet das Magazin, wenn man es gelesen hat, im Müll. Der ganze Aufwand, den die Redakteure in ihrer Freizeit ehrenamtlich geleistet haben, ist dahin.

Um dies zu verhindern, und nicht nur das Magazin in der Gemeinde, sondern auch im Internet bekannt zu machen, habe ich mich entschlossen ein sogenanntes Archiv zu erstellen. Somit gibt es die Möglichkeit den einen oder anderen Artikel später nocheinmal nachzulesen.

Bei Bernd Kunze aus Martfeld möchte ich mich nochmals bedanken. Nur durch sein privates Archiv war es mir möglich das Martfeld Live Archiv zu vervollständigen.

Als Dirk Bröer und Henns Harries im April 2002 die Redaktion der Martfeld - Live übernahmen, wurde gleichzeitig das Archiv Martfeld - Live ins Internet gestellt.

Folgende Rubriken sind im Archiv enthalten:

  • G.d.S e.V Martfeld
  • Straßennamen der Gemeinde Martfeld
  • Familiennamen aus der Gemeinde Martfeld
  • Lotti Homfeld Plattdeutsche Geschichten und Döntjes
  • Zeitgeschehen Berichte aus der Vergangenheit der Gemeinde Martfeld
  • Konfirmation Konfirmationsbilder der Konfirmanten der Gemeinde Martfeld
  • Wir stellen vor Hier werden Bürger der Gemeinde Martfeld vorgestellt

In den einzelnen Rubriken sind sämtliche Artikel, die im Laufe der einzelnen Hefte veröffentlicht wurden, zusammengetragen.

Alle in den Magazinen "Unser Dorf" oder "Martfeld - Live" veröffentlichten Artikel sind im Inhaltsverzeichnis nachzulesen.

Für interessierte Leser kann das gesamte Archiv bezogen werden.
E-Mail    CD anfordern.

zusätzliche Rubriken des Archivs.

  • Alle Hefte der Marfeld - Live
  • Artikel von der Partnergemeinde La Bazoge
  • Artikel von den Firmen aus der Gemeinde
  • Artikel vom Sportverein Martfeld
  • Artikel von der Feuerwehr der Gemeinde
  • Artikel der einzelnen Vereine der Gemeinde (Computerverein Martfeld, Loger - Tuschendorfer Tanzgruppe) usw.
  • Artikel aus den Kirchenbüchern

Sollten Sie Fragen zum Archiv haben schreiben Sie einfach eine E-Mail